NEWS

05.11.2018 Die ersten Termine für 2019 stehen fest.

Link zur Seite THEMENKURSE

http://hundumsicht.ch/themenkurse.php


Immer der Nase nach -Personensuche im Januar 2019:

https://doodle.com/poll/m8uqvg23tzfze7p5

  

Expactive Training: 12.01.2019 18:30Uhr bis 20:00Uhr   

12.01.2019 Expactive Training.pdf 12.01.2019 Expactive Training.pdf
Größe: 167,018 Kb
Typ: pdf

Expactive Training:13.01.2019 10Uhr bis 11:30Uhr

13.01.2019 Expactive Training.pdf 13.01.2019 Expactive Training.pdf
Größe: 167,062 Kb
Typ: pdf

Social Walk: 13.01.2019 13:00Uhr bis 14:30Uhr

13.01.2019 Social Walk.pdf 13.01.2019 Social Walk.pdf
Größe: 85,11 Kb
Typ: pdf

Alltagstraining -Sitz, Platz, Bleib: 20.01.2019

Sitz, Platz, Bleib drei Signale die vermutlich jeder Hundehalter seinem Hund lernen möchte.

Darum gibt es neu den Themenkurs Alltagstraining -Sitz, Platz, Bleib.

Alltagstraining -Sitz, Platz, Bleib.pdf Alltagstraining -Sitz, Platz, Bleib.pdf
Größe: 267,144 Kb
Typ: pdf

19.10.2018 Juhuiiii, unser Trainergästezimmer wurde pünktlich zum Mantrailseminar mit Nicole fertig. Es ist direkt bei der Trainingshalle und hat eine eigene Dusche mit WC.

 

22.08.2018 Da der Themenkurs Expactive-Training im Oktober so schnell ausgebucht war gibt es einen weiteren Termin im November. Weiterlesen.....

14.08.2018 Planung Herbst 2018

Personensuchdaten für regelmässige Trainings stehen fest. Weiterlesen.....

Neuer Kurs am Mittwochmorgen 08:45Uhr bis 9:40Uhr, Expactive-Training und SpassStunde im wöchentlichen Wechsel. Weiterlesen....

Social Walk in Sommeri, keine/kaum Fremdablenkung 04.10.2018 18-19:30Uhr

Social Walk in Romanshorn, wenig Fremdablenkung 05.10.2018 18-19:30Uhr


Warum Social Walk???


Fokus Hund: Positiver "Kontakt" mit Artgenossen

Positiver "Kontakt" mit Menschen

Erlernen/Ausführen von Alternativverhalten

Impulskontrolle


Fokus Mensch: Die Körpersprache von seinem Hund verstehen

Leinenhandling verbessern

Prävention statt Reaktion

Kennenlernen der verschiedenen Teams (was ist zu beachten), Übungen Begegnungstraining, Entspannungspausen und Schnüffel-/Spielpausen mit seinem Menschen.

Der Abstand zwischen den Teams wird immer so gestaltet, dass sich alle Beteiligten wohl, entspannt und sicher fühlen.

Unter Themekurse weiterlesen :).

Social Walk Sommeri kaum Fremdablenkung.pdf Social Walk Sommeri kaum Fremdablenkung.pdf
Größe: 70,998 Kb
Typ: pdf

Themenkurs Expactive Training

Datum:           07.10.2018

Zeit:                10:30Uhr bis 12Uhr

Kosten:           35.-/Team

Ort:                 8580 Sommeri, beheizte Trainingshalle mit Kunstrasen

Die Gruppe wird klein gehalten, schnelles anmelden lohnt sich :).



WeitereInfos und Anmeldung unter Themenkurse


PDF zum herunterladen

07.10.2018 Expactive.pdf 07.10.2018 Expactive.pdf
Größe: 440,529 Kb
Typ: pdf

17.07.2018 Die faszinierende Hundenase ♥.

Je nach Hundetyp können es mehr als 200Millionen Riechzellen sein, zudem kann ein Hund Stereoriechen, das heisst sie können klar erkennen aus welcher Richtung ein Geruch kommt.

WOOOOOW!!! Ist das nicht unglaublich faszinierend!

Und weil Nasenarbeit so faszinierned ist und unglaublich viel Spass macht sind ab Herbst regelmässige immer der Nase nach Stunden geplant. Ich freue mich wahnsinnig auf die spannenden Stunden wenn es heisst, immer der Nase nach ♥ -Personensuche.


Immer der Nase nach ♥ -Personensuche

09.07.2018 Immer wieder werde ich bezüglich Tagesbetreuung angefragt.

Gerne möchte ich euch an dieser Stelle erläutern warum ich mich gegen eine Tagesbetreuung und für Gassiservice und Mehrtagesaufenthalte entschieden habe.

An erster Stelle stehen natürlich meine eigenen Hunde, sie sollen ihr zu Hause und ihren Alltag nicht mit ständig wechselnden Hunden verbringen "müssen". Das wäre für uns einfach zu viel. Ich möchte jedem einzelnen Hund und dessen Bedürfnissen gerecht werden, deshalb geniessen wir die Zeit zu viert in vollen Zügen, egal ob beim Spaziergang oder beim Hundetraining.

Beim Gassiservice kann ich einen oder vielleicht sogar zwei meiner Hunde integrieren, muss ich aber nicht. Das heisst ich kann ganz nach Bedürfnis handeln. Für euren Hund steht einem Gassiservice mit mir also nichts im Weg. Der Gassiservice lässt sich auch wunderbar in meinen Alltag integrieren. H(r)undumwohl steht also an erster Stelle.

Weiters stehen natürlich all die tollen Mensch-Hunde-Tainings weit vorne in meinem Alltag. Das ist ein weiterer Grund warum ich mich gegen eine Tagesbetreuung entschieden habe. Für mich lassen sich diese zwei wunderbaren Sachen im Moment leider nicht kombinieren. Denn währenddem ich Hundetraining gebe ist "keine" Zeit für die Betreuung von Tageshunden.

Aus Erfahrung, Austausch mit Trainerkollegen/innen und natürlich von Kunden, weiss ich, dass wir uns oft schwierig tun unsere Hunde für eine längere Zeit abzugeben. Wir möchten sie natürlich in guten und sicheren Händen wissen. Da kommen oft Familienangehörige und gute Freunde ins Spiel. Doch manchmal hat auch der altbekannte Hundesitter keine Zeit und schon weiss man nicht wohin mit seinem besten Freund. Und da komme ich ins Spiel. Ich möchte für euch die super Lösung ich der Not sein, damit es keine Notlösung braucht. Natürlich müssen wir vorab einiges besprechen und uns kennenlernen. Zudem ist auch Zeit einzuplanen wo sich die Hunde kennenlernen können. Das wohlbefinden der Hunde und dessen Menschen stehen an erster Stelle. H(r)undumsicht ist natürlich auch bei der Hundebetreuung ein wichtiger Faktor. 

02.07.2018 Weiterbilung zur Zert. Trainerin Fachrichtung Nasenarbeit startet im 2019 und ich darf dabei sein. Ich freue mich schon wahnsinnig auf diese spannende Weiterbildung.

Mantrailen hat mich von der ersten Sekunde an fasziniert und immer wieder bin ich erstaunt was die Hundenasen leisten können und leisten. Darum freue ich mich ausserordentlich auf diesen tollen Lehrgang bei cumcane familiari®.

26.06.2018 Der nächste Themenkurs mit dem Thema "Und Tschüss..... Rückruf mit Pfiff" findet nach den Sommerferien statt. Um dein Plätzli zu sichern, melde dich schnell an :).

Infos zum herunterladen:

Fragen und Anmeldung: Jessica Bollmann, Hauptstrasse 33, 8580 Sommeri

                                        jessica@hundumsicht.ch 0764680033

18.06.2018 Es hat noch ein paar Plätze in diversen Gruppenkursen frei.

Agility Montag 18Uhr

Agility Montag 20:05Uhr

Expactive und SpassStunde Dienstag 18Uhr

Expactive und SpassStunde Dienstag 19Uhr

13.06.2018 Juhuiiii es stehen zwei Termine fest. Wir starten mit dem Personensuch-SPASS für Anfänger. 

Der Supernase unserer Hunde zu folgen macht einfach Spass. Genau dafür ist dieser Kurs gedacht, für den Spass an der Menschensuche und für die Zusammenarbeit mit unseren Hunden. Wir werden für keine Ernstfälle trainieren und keine Prüfungen laufen. Ich war von der ersten Minute an begeistert von der Menschensuche und meine Zauberherzlis lieben es! So glückliche und zufriedene Hunde während und nach dem Training zu sehen ist einfach toll. Was eine Hundenase leisten kann ist faszinierend! Jetzt heisst es auch bei Hundumsicht♥ch immer der Nase nach. Ich freue mich sehr.

http://hundumsicht.ch/themenkurse.php

MANTRAIL-SPASS 12.07.2018 und 19.07.2018.pdf MANTRAIL-SPASS 12.07.2018 und 19.07.2018.pdf
Größe: 106,762 Kb
Typ: pdf

11.06.2018 Ich freue mich auf den Besuch aus Deutschland. Nicole Hassert-Minet kommt extra aus Rastatt zu uns. Ein tolles und lehrreiches Mantrailseminar findet am 20./21.10.2018 statt. Kursinhalt: Problemorientiertes Mantrailen. Nicole hat die Ausbildung bei der DOFGORCES ACADEMY abgeschlossen, ihre Trainings finden vorwiegend in der Region Rastatt/Bischweier statt. Umso mehr freut es mich, dass sie zu uns in die Schweiz kommt. Infos und Anmeldung unter http://hundumsicht.ch/themenkurse.php

Mantrailen mit Nicole Okt.18.pdf Mantrailen mit Nicole Okt.18.pdf
Größe: 87,616 Kb
Typ: pdf

07.06.2018 Der Supernase unserer Hunde zu folgen macht einfach Spass. Genau dafür ist dieser Kurs gedacht, für den Spass an der Menschensuche und für die Zusammenarbeit mit unseren Hunden. Wir werden für keine Ernstfälle trainieren und keine Prüfungen laufen. Ich war von der ersten Minute an begeistert von der Menschensuche und meine Zauberherzlis lieben es! So glückliche und zufriedene Hunde während und nach dem Training zu sehen ist einfach toll. Was eine Hundenase leisten kann ist faszinierend! Baldheisst es auch bei Hundumsicht♥ch immer der Nase nach. Ich freue mich sehr.

31.05.2018 Und Tschüss..... Rückruftraining mit Pfiff war ein voller Erfolg und schon bald findet der nächste Kurs statt. Ich freue mich schon sehr darauf. Tolle Trainingserfolge und super Nebeneffekte konnten erziehlt werden. Glückliche Menschen und glückliche Hunde. Juhuuuu und das schreit einfach nach einem weiteren Rückrufkurs.


4Stunden dauert der Kurs, 1 Stunde Theorie und 3 Stunden Praxis.

1.Treffen, 2 Stunden > 1 Stunde Theorie und 1 Stunde Praxis (Aufbau Umorientierunssignal)

2.Treffen, 1 Stunde Praxis                                                 (Aufbau Ankersignal)

3.Treffen, 1 Stunde Praxis                                  (zusammenfügen von UOS und Anker)


Zwischen den Trainings liegt 1 Woche in der ihr Zeit habt  die erlernte Praxis in euren Alltag zu integrieren. Der Kurs ist aufeinander aufbauend, Kosten 100.-/Team inkl. Unterlagen damit du zu Hause ohne Probleme alles nachvollziehen kannst.

Wir trainieren indoor und outdoor. Je nach Wetter :-), das ist der grosse Vorteil von meiner über 400m2 grossen Trainingshalle.

22.05.2018 Was für ein spannendes, lehrreiches und unbeschreiblich tolles Seminarwochenende liegt hinter uns. Hundespiel, spielende Hunde mit Gerd Schreiber. Ich bin begeistert! Begeistert von Gerd mit dem spannenden Thema und den anderen Kursteilnehmern mit ihren Hunden und natürlich von Zauberherzli Fata. Die Kommunikation zwischen den Hunden ist einfach grossartig. So viele kleine Signale die sie senden und empfangen. Einfach toll! Und mit ein paar gut auftrainierten Werkzeugen kann man auch die nächste "der will nur HALLO sagen"-Situation gelassener angehen. Damit ein Hundespiel nicht kippt und ernst wird sollten wir auf die Körpersprache und Signale während des Hundespiels achten. Es ist nur dann ein Hundespiel wenn beide Hunde auch wirklich spielen. Ach es war einfach super und ich hätte gerne noch ein paar Tage angehängt. Zauberherzli Dida und Rosa waren natürlich auch dabei aber sie haben nicht am Seminar teilgenommen. Natürlich kamen sie nicht zu kurz, tolle Schnüffelspiele, Spaziergänge und das heissgeliebte 10-Leckerlispiel macht doch allen SPASS ♥! Meine Zauberherzlis sind meine BESTEN ♥!

15.05.2018 Wir starteten unsere erste grosse Campertour mit dem Ziel Ostsee.

Fata sollte unbedingt mal Sand unter ihren Pfötchen spüren.

WIR WOLLEN ZUM HUNDESTRAND!!!

Der erste halt war in Bamberg, wo wir Fata's Schwester Nala besuchten. Das war ein tolles zusammentreffen. So ähnlich sind sie sich und doch so verschieden. In der Nähe von Bamberg gibt es noch einen Brauereienwanderweg und den haben wir am Nachmittag in Angriff genommen und mit Urkunde knapp vor 19Uhr (da ist Feierabend) geschafft :). Das war ein lustiges Erlebnis und ist auch mit drei Hunden gut zu laufen. Die Brauereien hatten genug Platz, sodass wir unser Bier jeweils meistens ungestört geniessen konnten. Fata's zauberhaften blauen Augen verzaubern viele fremde Menschen und die würden dann gerne Hallohooo sagen. Aber wenn die Zauberherzlis gerade entspannt unter dem Tisch liegen und wir in der einen Hand das Bier und in der anderen Hand Pommes haben dann bin ich vom Hallo sagen nicht so angetan. Das haben nicht alle verstanden und wir mussten einmal,zweimal,dreimal ziemlich direkt sein. Das irritierte mich dann schon etwas. Man kann ja mal Fragen ob man Hallohooo sagen darf, wird einem dann gesagt nein lieber nicht, dann sollte man doch meinen die Person geht weiter? NAJA! Wir haben dann etwas schneller gegessen und getrunken.... :), in den meisten Brauereien war das Personal nett und nicht aufdringlich.

Am nächsten Tag packte uns die Lust nach Ostsee so sehr, dass wir bis nach Usedom gefahren sind. Da angekommen mussten wir natürlich sofort den Hundestrand aufsuchen. Ein Strandabschnitt wo sich die Hunde frei bewegen dürfen und es war weit und breit kein Hund zu sehen. Es war super!!! Fata reagierte nicht so freudig wie erhofft auf den Sand. Dida und Rosa waren jedoch gleich begeistert. Vor allem Rosa konnten wir kaum zurückhalten, sie wollte unbedingt Wellen jagen. Das Rauschen der Ostsee hört man von weitem und schon da wurde Rosa ganz zappelig.

Am nächsten Tag sah das mit Fata ganz anders aus. Ich habe Dirk gebeten ein Foto von meinen Zauberherzlis und mir zu machen, gerade als ich meine Zauberherzlis in Pose bringen wollte packte Fata die Freude am Sand und sie flitze los, sie hat bögen geschlagen und war einfach nur lustig. Zum zuschauen ist das unbeschreiblich schön. Um diese Zeit, in der meine Zauberherzlis frei laufen dürfen geniessen zu können ist es mir wichtig, dass unser Rückruf funktioniert. Dirk hat per Zufall gerade ein Video gemacht als es Fata gepackt hat und jetzt haben wir so ein tolles Rückrufvideo. Man sieht, dass Fata SOFORT auf den doppelten Rückruf reagiert und freudig zurückgeflitzt kommt. Das ist einfach klasse ♥!

Wir haben wohl alle Hundestrände auf Usedom abgecheckt und ich bin begeistert. Kaum Menschen und kaum Hunde, wir haben eine super Reisezeit gewählt. Es war einfach perfekt!

Dann ging die Reise weiter nach Rügen. Auch hier gibt es viele Hundestrände und es lohnt sich diese anzufahren. Wir hatten einen schönen Campingplatz gefunden, von dem aus konnten wir dem Strand entlang direkt zum Hundestrand laufen. Das war toll, nur war hier der Sand nicht so flauschig und luftig wie auf Usedom. Das fanden Fata und ichbisschen schade ;).

Wir hatten auf keinem Campingplatz Probleme mit drei Hunden. Wir wurden nie komisch angeschaut oder weggeschickt, die Preise liegen pro Hund bei 2-3Euro am Tag. Ein ganz besonders schöner und ruhiger Campingplatz ist in Oschatz, direkt am Oschatzpark. Er gehört zu einem Bad und man kann auch Bungalows mieten. Die Santitäreinrichtung ist super und sauber. Alles was man braucht ist vorhanden und es braucht keine Marken oder Karten für die Benützung.

Einen grossen Teil der Strecke sind wir auf der Deutschen Alleenstrasse gefahren und das macht richtig Spass. Die Bäume links und rechts der Strasse, die Dörfer und Sehenswürdigkeiten die man sieht. Einfach toll. Halt machen wo es einem gefällt und weiter fahren wenn man es gesehen hat. Das ist das wunderbare Leben im Camper! WIR sind begeistert ♥!

23.04.2018 Neuer Themenkurs Hoopers Agility Schnupperabend http://hundumsicht.ch/themenkurse.php

16.04.2018 Wir trainieren schon seit dem 06.06.2013 mit den Hoopers. Tore und Tonnen waren leihweise da und jetzt endlich habe ich Zeit gefunden eigene Tore zu machen. Ich freue mich sehr, denn sie sehen wirklich hübsch aus ♥ und werden von den Hunden sehr gut gesehen. Auch die neuen Tonnen sind für die Hunde gut sichtbar und ein Hingucker :). Flower Power im Hoopers Agility :). Möchtest du mit deinen Freunden Hooperstraining machen, hast aber nicht das Equipment und den Platz? Dann miete einfach die Trainingshalle, hier steht dir alles zur Verfügung.

11.04.2018  Ich mache bei der TV-Trainer Tickettauschaktion mit!!!!

Das heisst für euch, ihr könnt bei mir euer TV-Trainer-Ticket für ein kostenloses Hundetraining eintauschen. Natürlich können auch gebrauchte Tickets eingetauscht werden.

So funktionierts:

Kontaktiere mich und informiere mich über den Gutschein.

Lade "Tausche Ticket gegen Training.pdf" herunter und druck es aus.

Bring dein TV-Trainer-Ticket und den Gutschein zu unserem gratis Hundetraining mit.

Hier findest du mehr Informationen zur TV-Trainer-Tickettauschaktion und natürlich den Gutschein

Hier findest du Informationen zum Verhaltenscodex der Initiative für gewaltfreies Hundetraining

Verhaltenskodex IGH.pdf Verhaltenskodex IGH.pdf
Größe: 1236,01 Kb
Typ: pdf

09.04.2018 Neuer Themenkurs ausgeschrieben. http://hundumsicht.ch/themenkurse.php